Fremdkörper-The social life of stange

Fremdkörper-The social life of stange

Seit Ewigkeit


Seit Ewigkeit / For ages (trailer) from Tanzlabor Labyrinth on Vimeo.

 
Choreography by: Ulduz Ahmadzadeh



Am 29. und 30. September 2012 gastiert die Abteilung Tanz beim Festival Bratislava in Movement. Studierende und Lehrende haben hierfür ein umfangreiches künstlerisches Programm zusammengestellt.
Bratislava in Movement möchte die Entwicklung des zeitgenössischen Tanzes in der Slowakei vorantreiben. Im Rahmen des internationalen Festivals zeigt die Abteilung Tanz der Konservatorium Wien Privatuniversität ein 40-minütiges Programm, außerdem nehmen Studierende an den von internationalen TänzerInnen angebotenen Workshops teil.

Das Programm für den Block der KONSuni haben Nikolaus Selimov und Elena Luptak zusammengestellt. Gezeigt wird unter andere seit ewigkeit/for ages (Choreographie: Ulduz Ahmadzadeh).

Es tanzen Carina Herbst, Sunia Asbach, Lisa Bunderla, Anna Güssinger, Sophia Hörmann, Rino Indiono, Gerlinde Roidinger, Rene Friesacher, Anna Güssinger, Christian Margol, Klara Pramesberger, Laura Böttinger, Naja Novak, Thomas Riess, Anna Schumacher und Manaho Shimokawa.